Perfect Smile

Professionelle Zahnreinigung

für dauerhaft gesunde Zähne

Die Professionelle Zahnreinigung besteht aus einer gründlichen Reinigung der Zähne von weichen und harten Belägen, auch in den Zahnzwischenräumen. Danach wird fluoridiert und poliert. Eine Anleitung zu guter Mundhygiene ist entscheidend.
Die professionelle Zahnreinigung ist eine Intensivreinigung mit Spezialinstrumenten. Ziel ist es, krank machende und kosmetisch störende Beläge zu entfernen, die das Risiko für Karies und Parodontitis erhöhen.
Mit Schallinstrumenten, Pulver-Wasser-Spray und Handinstrumenten werden Beläge entfernt, und zwar auf den Zähnen, in den Zahnzwischenräumen und auch unterhalb des Zahnfleischsaums. Es folgt eine Politur der Zähne, die das Anhaften neuer Bakterien erschwert und schließlich eine Fluoridierung mit einem Lack oder einem Gel, um die Zähne vor Karies zu schützen.

IMG_3618_edited.jpg

Wurzelbehandlung

die Zahn erhaltende Therapie

Die Wurzelbehandlung ist eine zahnmedizinische Methode, mit der versucht wird abgestorbene oder entzündete Zähne zu erhalten. Die Bakterien werden mit speziellen Instrumenten entfernt und die Funktion des Zahnes wiederhergestellt. Er muss somit in den meisten Fällen nicht gezogen werden.

Image by Rudi Fargo

Kunststofffüllungen

Veneers, Inlays und Onlays

Kunststofffüllungen sind ein zahnfarbenes Füllungsmaterial zur Behandlung von Zahn-Defekten,

mit einer Kunststofffüllung ergibt sich ein optisch stimmiges Ergebnis, da diese farblich an die Zähne angepasst werden kann. Das ist besonders bei den Frontzähnen von Vorteil.


Veneer ist eine hauchdünne, lichtdurchlässige Keramikschale für die Zähne, die mit Spezialkleber auf die Zahnoberfläche – vor allem von Frontzähnen – aufgebracht wird.


Viele Patienten legen großen Wert auf schöne, naturgetreue Füllungen, die nicht auffallen. Inlays oder Onlays aus hochwertiger Keramik sind hierfür die perfekte Lösung.

Female white toothy smile

Kronen, Brücken und Prothesen

Individueller Zahnersatz

Kann ein Zahn mit einer Füllung nicht mehr ausreichend versorgt werden, sollte eine Krone angefertigt werden.

Kleinere Zahnlücken können durch eine Brücke geschlossen werden.

Die Art des passenden Zahnersatzes hängt davon ab, ob eigene Zähne vorhanden sind oder nicht. Es gibt verschiedene Prothesen-Versorgungen.
Wir beraten Sie gerne.

Dental x-ray

Implantologie

Einsetzen von Zahnimplantaten

Implantate sind künstliche Zahnwurzeln aus Titan oder Keramik und ersetzen verloren gegangene Zähne oder auch komplett zahnlose Kiefer. Durch die dauerhaft feste Verankerung im Kieferknochen sind Zahnimplantate mit den natürlichen Zahnwurzeln vergleichbar.

dentist-6225094_1920.jpg

Implantatgetragene Prothesen

für einen guten Halt im zahnlosen Kiefer

Eine Implantatgetragene Zahnprothese bietet sich vor allem an, um bei zahnlosen Patienten den Prothesenhalt zu verbessern. Sie bietet die Möglichkeit, eine herausnehmbare, implantatgetragene Prothese oder eine fest verschraubte Zahnbrücke als festsitzende Brücke zu tragen. Dadurch kann die natürliche Kaukraft wiederhergestellt werden. Bei implantatgetragenen Prothesen gibt es keine Druckstellen und Zahnfleischreizungen mehr, die zu einer beeinträchtigte Aussprache führen können. Wackelnde und schmerzende Prothesen gehören der Vergangenheit an und auch der verminderte Geschmacksinn bleibt dem Zahnpatienten erspart.

IMG_3618.JPG

Operative Zahnentfernung

Die Sorgfältigkeit, die Sie verdienen

Eine operative Zahnentfernung kann bei brüchigen Zahnwurzeln notwendig werden oder wenn ein Zahnhals zerstört, stark beschädigt, die Zahnwurzel gekrümmt oder abgewinkelt ist oder wenn die gesamte Zahnsubstanz durch Karies stark geschädigt ist.

IMG_3682.JPG

Kinderzahnheilkunde

Gerade in der Zahnmedizin zeigt sich, Kinder sind keine kleinen Erwachsene.

Kinderzahnheilkunde befasst sich mit der speziellen Behandlung aller Krankheiten im Zahn-, Mund- und Kieferbereich während der Kindheit, also von der Geburt bis zur Pubertät.

3d röntgen1_edited.jpg

Digitale Volumentomographie (DVT) – 3D Röntgen

das modernste Röntgenverfahren

Die digitale Volumentomographie (DVT) ist derzeit das modernste Röntgenverfahren, um mit minimaler Strahlendosis 3D Aufnahmen von Kiefer und Gesichtsschädel in kurzer Zeit zu generieren